Strandurlaub im Gambia

Irgendwo am Strand (Richtung Senegambia)

Irgendwo am Strand (Richtung Senegambia)

Ausblick einer Beachbar in Kotu

Ausblick einer Beachbar in Kotu

Küstenerrosion

Küstenerrosion

Schon im Jahr 2003 war eine niederländische Spezialfirma beauftragt den Strand mit neuem Sand aus dem Meer aufzufüllen. Weniger Jahre später hat sich der Ozean schon wieder vieles zurückgeholt...

Jungen spielen am Strand von Kotu

Jungen spielen am Strand von Kotu

Kotubeach

Kotubeach

Flach fällt das Meer hier ab

Flach fällt das Meer hier ab

Sandstrand von Kotu

Sandstrand von Kotu

Strand in Kotu

Strand in Kotu

Stranderrosion - langsam verschwindet der feine Sand

Stranderrosion - langsam verschwindet der feine Sand

Dunkle wolken über Kotu Point Beachbar and Restaurant

Dunkle wolken über Kotu Point Beachbar and Restaurant

Blick in Richtung Fajara

Blick in Richtung Fajara

Hier kam der Fischer mit dem Fahrrad

Hier kam der Fischer mit dem Fahrrad

Kololi Point vom Kotu Point

Kololi Point vom Kotu Point

Kotu Point - Jede Landzunge hat ihren Namen

Kotu Point - Jede Landzunge hat ihren Namen

Irgendwo am Strand (Richtung Senegambia)Ausblick einer Beachbar in KotuKüstenerrosionJungen spielen am Strand von KotuKotubeachFlach fällt das Meer hier abSandstrand von KotuStrand in KotuStranderrosion - langsam verschwindet der feine SandDunkle wolken über Kotu Point Beachbar and RestaurantBlick in Richtung FajaraHier kam der Fischer mit dem FahrradKololi Point vom Kotu PointKotu Point - Jede Landzunge hat ihren Namen

Unweit von Serekunda befinden sich einige schöne Strände, welche zum Sonnenbaden und Schwimmen einladen. Von Fajara und Kotu bis nach Senegambia zieht sich der feine Sandstrand. Hier finden sich auch einige Urlaubshotels die auch von deutschen Reiseveranstaltern angeboten, bzw. angeflogen werden.

Leave a Reply

*